BIOBAUERNHOF
BURGHUB
NEWS 


aa

Derzeit ist bei uns kein Einstellplatz frei, Besichtigung aber ist jederzeit möglich!

Nächster Fleischabholtermin:
Mittwoch, 12. Dezember ab 9:00 Uhr.

Mostpressen Herbst 2018 - Highlight am Biobauernhof Burghub zieht zahlreiche Kinder an

Der Biobauernhof Burghub bietet über Schule am Bauernhof seit Herbst 2016 das Mostpressen an. Die Begeisterung der Kinder und Pädagoginnen ist groß. Kaum ein Kind macht heute zuhause noch selbst Saft – umso wichtiger sind die Produktionsschritte vom Apfel oder der Birne bis zum fertigen Biosaft. Jedes Kind macht seinen Saft selbst – vom Klauben, Waschen, Schneiden, Mahlen bis hin zum Pressen darf jeder selbst Hand anlegen. Natürlich wird zwischendurch auch immer wieder der gute Saft verkostet. Der Vormittag geht viel zu schnell vorbei, aber als Belohnung dürfen die Kinder auch noch ihren selbst gepressten Saft in ihren Trinkflaschen mit nachhause nehmen. Eine tolle Erfahrung!

  Hier geht´s zu den Fotos!

1a und 1b der VS Sierninghofen zu Besuch am
11. und 13. Juni 2018

Früh morgens machten sich die Kinder mit dem Bus auf den Weg zu unserem Bauernhof und liefen den letzten Weg zu Fuß. Zuerst wurden die Rinder im Kuhstall besucht, die prompt von der Weide hereinkamen, um nachzusehen, wer sich da in ihrem Reich bewegte. Die Kinder fütterten alle fleißig, sodass sich die Rinder sogar streicheln ließen. Im Anschluss ging es gleich weiter zu den Hasen, denen ein neues Gehege gesteckt wurde, damit auch sie die saftige grüne Wiese genießen konnten – das Kuscheln kam natürlich auch nicht zu kurz. Auch der Baum “Kirschi” ließ die Kinder von seinen Früchten naschen und erzählte aus seinem Leben als Kirschbaum.

Danach konnten die Kinder im Pferdestall ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und dem Bauer Hannes beim Ausmisten zur Hand gehen. Im Nu war die Arbeit getan. Auch die Pferde kamen neugierig von der Weide und wollten gestreichelt werden, wenn doch so viele nette Kinderhände in der Nähe waren.

Zur Belohnung durften die Kinder dann auch noch die Pferde striegeln,Hufe auskratzen und natürlich danach noch das Reiten ausprobieren. Nach diesen beiden kurzweiligen Vormittagen traten die Kinder mittags den Weg zur Schule an – um viele Eindrücke reicher.

3. Klasse der VS-Steinbach/Steyr beim Waldtag
im Frühsommer 2018 am Biobauernhof Burghub

Früh morgens erreichte die 3. Klasse den Biobauernhof, wo sie von Sissy und Hannes (Landwirte) bereits erwartet wurden. Die Kinder fertigten sich ihre Namensschilder aus Holz selber, damit es gleich ab in den Wald gehen konnte. 

Die Kinder besuchten eine Fütterungsstelle für Rehe, sahen zu, wie ein Baum gefällt wurde und transportierten ihn selbst den Steilhang hinunter, durften ein mit der Motorsäge bearbeitetes Stück Holz mitnachhause nehmen, folgten geheimnisvollen Tierspuren, fanden einen Baum mit mehr als 100 Jahresringen, entdeckten Bachbewohner, hörten Tierstimmen, fanden zahlreiche Pflanzen und Bäume und deren Samen, erfuhren mehr über die Gefahren im Wald, folgtem dem Bachlauf und entdeckten Frosch & Co. und genossen auch noch die Stille, die der Wald zu bieten hat: Kurz gesagt, es war ein kurzweiliger Vormittag.

  Hier geht´s zu den Fotos

Sonnengruppe des Steinbacher Kindergartens zu Besuch


Am 7. Juni kam die Sonnengruppe des Steinbach Kindergartens zu Fuß zu uns auf den Hof. Wir besuchten gemeinsam die Kühe mit ihren Kälbern im Laufstall und auf der Weide und gaben ihnen die morgendliche Ration Futter. Auch die Hasen mussten versorgt werden und auch die Streicheleinheiten kamen nicht zu kurz. Das Highlight waren aber die Pflege und das Reiten auf unseren Pferden. Am Ende gab es ein Quiz – welches alle Kinder mit Bravour gemeistert haben.

Nach einem abenteuerlichen Vormittag marschierten die Kids um viele Erfahrungen reicher gegen Mittag wieder zurück zum Kindergarten.
 

Bauernhoftag der 2. Klassen der Volksschule Steinbach/Steyr am 22. April 2018
Früh morgens machten sich die Kinder auf den Weg zu unserem Bauernhof. Nach einer kurzen Stärkung bei Jause und Saft wurden zuerst die Rinder im Kuhstall besucht, die auch gleich von der Weide hereinkamen, um nachzusehen, wer sich da in ihrem Reich bewegte. Die Kinder fütterten alle fleißig, sodass sich die Rinder sogar streicheln ließen. Natürlich wurde auch der jüngste Nachwuchs am Biobauernhof Burghub begutachtet – ein süßes erst 1 Woche altes Stierkalb.

Im Anschluss ging es gleich weiter zu den Hasen, denen ein neues Gehege gesteckt wurde, damit auch sie die saftige grüne Wiese genießen konnten – das Kuscheln kam natürlich auch nicht zu kurz.

Danach konnten die Kinder im Pferdestall ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und dem Bauer Hannes beim Ausmisten zur Hand gehen. Im Nu war die Arbeit getan. Auch die Pferde kamen neugierig von der Weide und wollten gestreichelt werden, wenn doch so viele nette Kinderhände in der Nähe waren.

Zur Belohnung durften die Kinder dann auch noch die Pferde striegeln,Hufe auskratzen und natürlich danach noch das Reiten ausprobieren. Für die Jungs gab es auch noch 2 große Traktoren, die sofort Probe gesessen werden mussten. Nach diesem kurzweiligen Vormittag traten die Kinder mittags den Weg zur Schule an – um viele Eindrücke reicher.

Neue Fotos in der Fotogalerie!

Datenschutzerklärung