UNSERE KATZEN

Sie leben ausschließlich zu ihrem und zum eigenen Vergnügen. Sie ernähren sich von Mäusen, die sie selber fangen. Ergänzt wird ihr Speisezettel noch durch Brekkis und Futter aus der Dose, falls sie noch immer hungrig sind. Es fehlt ihnen wirklich an nichts. Nachts müssen alle Katzen draußen schlafen, da im Haus kein Katzenkistchen zur Verfügung steht. Sie haben genügend Gelegenheiten draußen ihr Geschäft zu verrichten. Außerdem können sie die Nacht schön im Heuboden verbringen.  

 

Katzennachwuchs

Unser Katzendame Schnurli wurde im Mai 2018 geboren und lebt seit Juli 2018 bei uns auf der Burghub. Sie ist stubenrein, lebt mit Sina bei uns im Haus und treibt allerlei Schabernack. Die Kinder lieben sie, weil sie immer Unsinn im Kopf hat und immer zu Speilchen aufgelegt ist. Aich Sina vertreibt sich die Zeit mit Katzenspielchen und nur ab und zu wird es Schnurli zuviel, dann kratzt sie Sina ordentlich und der Friede ist wieder hergestellt.

 

Kater Charlie

Unser Kater Charlie wurde am 29. April 2012 geboren und lebt seit Anfang September 2012 bei uns. Da bei Anna und Tobias alle schwarzen Katzen Charlie heißen, wurde er natürlich so getauft. Seine Lieblingsbeschäftigung: Den Kuhstall unsicher machen - dort hält er sich am liebsten auf. Er ist Pezis bester Freund, denn sie spielen den ganzen Tag miteinander.

 

Das ist unser Kater Pezi. Tobias und Anna haben ihn schon sehr ins Herz geschlossen und tragen ihn überall liebevoll mit hin. Er wurde beim Großlehner geboren und zog am 1. Juli 2012 im Alter von 2 Monaten bei uns in der Burghub ein. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns zu haben.

Am 25. Oktober 2010 haben Tobias und Anna ihr eigenes kleines Kätzchen bekommen. Die Katzenmama Christiane Pinsel hat ihnen eine Katze geschenkt, sie hört auf den Namen Lilli und wurde am 7. August 2010 geboren.

Kaum war sie bei uns, hat sie sich auch schon richtig wohl gefühlt. Lilli lässt sich auch von Tobias tragen, was ihm eine sehr große Freude bereitet.