REITUNTERRICHT FÜR KINDER AB 2 JAHREN
UND FÜR ERWACHSENE

A

Seit 1. Dezember 2008 ist unser Reitbetrieb mit der offizielle Kennzeichnung von Reitbetrieben durch den Bundesfachverband für Reiten und Fahren ausgezeichnet worden. Unser Betrieb wurde geprüft und trägt nun den offiziellen Namen: Reitschule.

Geprüft wurden, ob durch mindestens einen Übungsleiter FENA das Reiten unterrichtet wird, ob mindestens vier Pferde für die Ausbildung und Prüfung zum Reiterpass und Reiternadel zur Verfügung stehen und ob ein Reitplatz mindestens 20x40 m vorhanden ist. Es muss weiters eine Möglichkeit zur Ausbildung im Gelände geben und eine sachkundige Betriebsleitung und Personal zur Verfügung stehen. Der hervorragende Allgemein- und Pflegezustand der Pferde wurde beurteilt und die Prüfung schloss auch eine Kontrolle der Stallungen ein, die luftig, hell und trocken sein müssen.

Am Reiterhof Burghub/Reitverein Steinbach an der Steyr wurden diese Prüfungskriterien selbstverständlich erfüllt und es musste auch nichts verändert werden. Bei uns steht das Wohlergehen der Pferde und das Miteinander der Pferdebegeisterten im Vordergrund.
Wir danken dem Bundesfachverband für Reiten und Fahren für die positive Bewertung der Prüfungskriterien und sind stolz uns als Reitschule bezeichnen zu dürfen.  

Unser Ausbildungspersonal

Übungsleiterin Schulsport Reiten FENA

Voltigierübungsleiterin FENA
Schulsportassistentin Reiten
Bundeszertifizierte Reitpädagogische Betreuerin
Zwei Wanderreitführerinnen
Tellington-TTouch Practitioner 1
Schule am Bauernhof

 

Unser umfangreiches Angebot:
ganzjährige Benützung der Reitplätze ((20 x 40 m Quarzsand mit Reitbelagshäcksel-Platz)

1 Springparcours auf A-Niveau, Sandplatz (20 x 60 m)
Reitunterricht bis Klasse A (kostengünstig)
reitpädagogische Betreuungseinheiten für Schulen und Kindergärten
ganzjährige Benützung unserer Reitwege
Pflegepferde (siehe auch unter Pflegepferde)
Jeder darf sein Pferd vor dem reiten selber putzen, zäumen und satteln.
Jeder lernt dem Umgang mit dem Pferde von Anfang an - auch die ganz Kleinen dürfen schon Hand anlegen.
Internes Reitturnier für alle Reiterinnen und Reiter
Das Pferd und seine Bedürfnisse hautnah erleben dürfen
Reiterstüberl - Getränke- und Kaffeeautomat - Getränke zu günstigen Preisen
Reitgutscheine
Reitertreffen auch für auswärtige ReiterInnen mit ihren Pferden.

Prüfungen

Reiterpass mit (Theoriestunden)
Reiternadel (mit Theoriestunden)
Lizenz (auf besonderen Wunsch)
Was Kinder bei uns noch lernen:
artgerechte Pferdehaltung

 

Führung - Durchsetzungsvermögen - Selbstbewusstsein - Eigenständigkeit
Grenzerfahrungen und Grenzüberschreitungen
den Körper erleben
Verantwortung
Gemeinschaft und Freundschaft
Reiterspiele (wie zB Staffellauf, Hindernisreiten)
Quadrillen mit Musik
Longeunterricht für Reitanfänger
Führeinheiten für die ganz kleinen "großen" Reiter
Reiten auch mal ohne Sattel
Datenschutzerklärung